Dienstag, 9. Juli 2013

MAM Milk Powder Box

Wir durften für MAM die Milk Powder Box Testen.
Vorab möchte ich sagen dass wir noch keine Milk Powder Box hatten und dies unsere erste Box war.


 
Meine Twins haben derzeit nach 6 Monaten noch zwei Milch Mahlzeiten oder Keksbrei zwischen den "festen" Gerichten.
Beide Pulver kann man problemlos in die Box für unterwegs einfüllen.

Positiv:


  • ist sehr flach 
  • passt problemlos in eine Handtasche (hat man aber meist im Rucksack da ja die Flasche etc. auch noch benötigt wird und das Wasser :-)
  • Verschlüsse sind easy zu öffnen
  • sehr leicht
  • gut zu reinigen
  • gute Qualität
  • leichtes Befüllen einer Flasche

Negativ:

  • mit knapp 10 Euro etwas zu teuer
  • Füllvolumen leider nur 40g


Hier befüllt mit Milchpulver 2x und Brei Pulver
 Leicht zu öffnen, selbst nach einem runterfallen geht die Box nicht auf

Leicht zu befüllen hier im Bild in eine NUK flasche

1 Kommentar:

  1. Gern dabei und geteilt. Ich würde sie gern für unseren Sohn Jonas gewinnen ( 8 Monate alt) wäre praktisch für unterwegs. Tolle Seite <3

    nbormann1@web.de

    AntwortenLöschen